Quelle:Cuxhavener Nachrichten

Tombola brachte 3505,70 Euro für die Altenbrucher Feuerwehr

    kk. - Rund 190 Gäste - beim traditioneilen Feuerwehrfest im "Deutschen Haus" freute sich Ortsbrandmeister Albrecht Buddecke am Sonnabend über das ausgezeichnete Echo. Ortsbürgermeister Jörg-Heinrich Ahlemeyer, Ehrenortsbürgermeister Werner Schütt und CDU-MdL Hans-Christian Biallas hatten es sich nicht nehmen lassen, mit den Altenbruchern zu feiern. Die zählen derzeit 35 Aktive, elf Ehrenmitglieder und 23 Kinder in der Jugendfeuerwehr. Das "volle Haus" im "Deutschen Haus" blieb allerdings nicht der einzige Grund zur Freude für Buddecke und seine Wehrleute. Namens des Weihnachtsmarktkomitees überreichte Mlichael Habben einen Scheck über 3505,70 Euro. Der Erlös der Tombola sei diesmal nicht geteilt worden, weil die Feuerwehr ein Großprojekt in Angriff nehme -die Erweiterung des Gerätehauses - und "wir Altenbrucher wissen, was wir an ihr haben: Immer wenn wir sie brauchen ist die Feuerwehr da." Fotos: Krieschen

nach oben

Design by Klaus Mielke

© Copyright 2002 - 2015 by FF- Altenbruch