Albrecht Buddecke weiter erster Mann der Wehr


    ALTENBRUCH. Zu einer Herbstversammlung trafen sich kürzlich die Mitglieder der der Freiwilligen Feuerwehr Altenbruch um die Wahl des Ortsbrandmeisters und seines Stellvertreters durchzuführen. Das war notwendig, damit die Wahl rechtzeitig zur Jahreshauptversammlung vom Rat der Stadt Cuxhaven bestätigt werden kann. Der bisherige Ortsbrandmeister Albrecht Buddecke wurde von der Versammlung einstimmig wiedergewählt. Da der bisherige stellvertretende Ortsbrandmeister Rainer'Nübel für eine Wiederwahl nicht zur Verfügung stand und um einen Generationswechsel im Kommando einzuleiten, musste einen neuer Kamerad gefunden werden. Oberlöschmeister Christopher Krien wurde anschließend einstimmig zum stellvertretenden Ortsbrandmeister gewählt. Buddecke wies die Versammlung darauf hin, dass eine weitere Verjüngung des Kommandos in den nächsten Jahren durchgeführt wird, damit die FFW Altenbruch weiter so schlagkräftig bleibt, wie bisher. (red)

 

 

 

 


Design by Klaus Mielke

© Copyright 2002 - 2015 by FF- Altenbruch